Das Interesse an Aktivurlauben hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Dabei muss die Reise nicht immer an ferne Orte sein um ein Abenteuer zu erleben, auch in Deutschland bieten sich zahlreiche Möglichkeiten seinen Urlaub aktiv zu gestalten. Neben den weit verbreiteten Aktivitäten Radfahren und Wandern, ist in Deutschland auch Fallschirmspringen sowie Klettern möglich und sogar Kite-Surfen und Rafting. Um ein solches Abenteuer in vollem Maße auskosten zu können, bietet sich ein Kurzurlaub in die jeweilige Region an.

Rafting in Bayern

Rafting ist ein Wassersport der auf fließenden Gewässern entweder im Kanu, im Kajak oder in einem Schlauchboot durchgeführt wird. Vor allem in Bayern werden zahlreiche Raftingtouren angeboten, teilweise werden diese noch mit Höhlenwanderungen oder Höhlenklettern verbunden. Darüber hinaus umfasst das Angebot oft viele weitere Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel Canyoning. Auch bis nach Österreich geführte Touren werden angeboten. Flüsse in Deutschland für Raftingtouren sind zum Beispiel Inn, Isar und Loisach.

Vor allem für Einsteiger ist Rafting in Bayern empfehlenswert. Denn mit einigen Stromschnellen in atemberaubender Natur kann jeder ein kleines Abenteuer erleben. Wer schon Erfahrungen mit Rafting gemacht hat, für den empfiehlt es sich etwas weiter nach Tirol in Österreich zu fahren, denn hier ist das Gefälle der Flüsse größer und somit werden auch die Raftingtouren schneller und spektakulärer.

Kite-Surfen an Nord- und Ostsee

Zum Kiten, also dem Surfen mit einem Flugdrachen, sind die wichtigsten Elemente Wind und Wasser. Daher bietet sich in Deutschland vor allem die Nordsee und die Ostsee an. Viele Kiter nutzen Wochenendtrips zum Kite-Surfen an der Nordsee. Wer Kite-Surfen lernen möchte sollte sich für einen Kurs anmelden. Diese werden sowohl an Nord- und Ostsee angeboten als auch an zahlreichen Binnengewässern, jedoch empfiehlt es sich insbesondere aufgrund der Windverhältnisse am Meer das Kiten zu erlernen. Ein besonders beliebtes Reiseziel für Kite-Surfer stellt St. Peter Ording dar, aber auch die Inseln Rügen, Sylt und Usedom sind empfehlenswerte Ziele.

Schlagwörter: , , ,

In den letzten Jahren hat sich ein Trend entwickelt, der vor allem Fahrradbegeisterte anspricht: das Elektrorad.

Elektroräder bieten dem Fahrer eine mittels akkubetriebenen Elektromotors Unterstützung beim Treten, die es auch weniger trainierten Menschen ermöglicht, recht hohe Geschwindigkeiten zu erreichen und weitere Strecken zurückzulegen.

Ideal geeignet für Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Elektroräder sind geradezu ideal für Fahrer, die unter gesundheitlichen Einschränkungen leiden, oder auch für ältere Menschen, die häufig nicht mehr in der Lage sind, körperliche Leistungen zu bringen. Sie ermüden nicht so schnell und können mit dem E-Bike auch einmal eine größere Radtour in Angriff nehmen, die ihnen mit einem herkömmlichen Fahrrad bislang unmöglich erschienen wäre. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

Wenn Sie in Ihrem Urlaub noch einmal ein richtiges Abenteuer erleben wollen, wenn Sie spüren wollen, wie die Luft der Wildnis Ihre Haut umspielt, wie die faszinierendsten Tierarten in ihrer freien Laufbahn und natürlichen Umgebung ihr Leben führen – und auch manchmal ums überleben kämpfen – ja dann sollten Sie mal ein Safari Hotel in Kenia buchen.

Kenia liegt in Ostafrika und bietet Ihnen neben traumhaften Stränden und vielen kulturellen Highlights auch die faszinierendsten Landschaften aus Bergen, Wüstengebieten, Regenwäldern und Grassteppen. Aus diesem Grund besitzt Kenia auch eine Vielzahl an Nationalparks, von denen Sie auf Ihrer Safari sicherlich den ein oder anderen durchreisen werden. (mehr …)

Schlagwörter: , , , , ,

Hurra – der Winter geht seinem Ende entgegen, der Frühling lockt! Eine Vorfreude, in die sich bei vielen jedoch leichte Wehmut mischt, wenn sie die Sommerhose vom letzten Jahr probieren und ihre Figur einmal etwas genauer im Spiegel betrachten. Ganz klar: Da liegt Winterspeck auf den Hüften, die Haut ist fahl und blass, und antriebslos und schlapp fühlt man sich irgendwie auch. Da hilft nur Eines: Raus aus dem Alltag, vielleicht nur für ein paar Tage. Einen kleinen Urlaub einschieben – und zwar einen, der den Winter aus den Knochen vertreibt und frühlingsfrisch und topfit macht! Ein Fitnessurlaub sozusagen, bei dem man etwas Sport treibt und an Gewicht verliert, dabei gleichzeitig entspannt und es sich rundum gut gehen lässt.

Und welche europäische Region könnte sich für einen Fitnessurlaub besser eignen als das wunderschöne Südtirol? Dieser Teil Norditaliens ist nicht nur landschaftlich und klimatisch besonders reizvoll und fordert daher zu sportlichen Betätigungen wie Wandern und Joggen, Nordic Walking und Radfahren, Tennis und Golf geradezu heraus, sondern besticht auch durch seine exquisiten Hotels mit bester Küche und großer Gastlichkeit.

Eines davon ist der Lindenhof bei Naturns. Das ehemals traditionelle Urlaubshotel wurde erst kürzlich umgebaut und gilt heute als DIE Vier Sterne-Superior-Wellness-Oase Südtirols. Der Grund für diesen Ruf ist nicht nur das First Class-Design-Ambiente, dessen moderne Stilelemente perfekt mit den landschaftlichen Eigenheiten der Bergregion harmonieren. Es sind auch die im Haus selbst vorhandenen Möglichkeiten, seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun und gerade jetzt, im Frühling, wieder topfit zu werden.

Der Lindnerhof bietet neben einem Frei- und Hallenbad auch Sauna und einen Fitness-Bereich, der keine Wünsche offen lässt. Zum Angebot gehören neben individuell zugeschnittenen Trainings-Programmen auch Wassergymnastik-Kurse, Stretching und Meditation – außerdem Massagen und tiefenwirksame Gesichts- und Körperbehandlungen. Und wer zusätzlich noch ein wenig „abspecken“ möchte, ohne dabei auf Genuss zu verzichten, der ist auch in dieser Hinsicht im Lindnerhof genau richtig.


Auf einer Abenteuerreise nach Australien könnten Sie nicht nur endemischen Beuteltierarten begegnen, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt, beziehungsweise dem seltsamen Schnabeltier Platypus, das höchstens dem Fabelwesen Wolperdinger etwas ähnelt, sondern auch weniger putzigen Vertretern aus dem Tierreich.

Drei der fünf giftigsten Tierarten der Erde leben in Australien. Da verwundert es auch nicht, dass man in den Hotels von Alice Springs oder sogar in Melbourne manchmal Schlangen findet.

Ein Zwischenfall, der die australische Fluggesellschaft Quantas in Atem hielt, erinnert jedoch schon eher an den Filmplot des Kult-Klassikers „Snakes on a plane“ mit Samuel L. Jackson.

(mehr …)

Schlagwörter: ,

„Die grüne Insel“ – so wird Neuseeland oftmals bezeichnet. Zu Recht – buchen Sie ein Hotel in Neuseeland. Sie werden begeistert sein, denn eine Neuseeland Fernreise zieht die Besucher wie magisch an.

Es gibt hier eine erstaunliche Vielfalt an Landschaftsformen mit relativ dünner Besiedlung – herrliche Strände, wilde Wälder, weite Flächen und Wiesen, hügeliges Ackerland, gigantische Gebirgsketten, spektakuläre Vulkane.

Die Landschaftsszenarien und Ökosysteme liegen recht nahe beieinander. Die isolierte Insellage offenbart zudem eine einzigartige Vegetation.

(mehr …)

Schlagwörter: , ,

In den USA, im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, versprechen auch die unendlich erscheinenden Straßen das Gefühl von unbeschränkter Freiheit.

Wenn Sie an der Ostküste der USA Hotels reserviert haben und mit einem Mietwagen unterwegs sind, starten Sie ihre Rundreise durch die Staaten doch in Washington D.C., der Hauptstadt der USA.

Nach etwa einer Stunde Fahrt gelangen Sie in das Shenandoah Valley, das John Denver mit seinem Folk-Klassiker „Country Roads“ widmete. Das Panorama der umliegenden Berge wird auch Sie in eine nostalgische Stimmung versetzen.

(mehr …)

Schlagwörter: , ,