Egal, ob es ums Bergwandern geht oder fortgeschrittenen Alpinismus:  Klettersteige, Hochtouren, Felsklettern und Eisklettern, kein Bergsport kann scheinbar extrem genug sein, als dass er sich nicht inzwischen größter Beliebtheit erfreuen würde.

Bei genauerem Hinsehen verwundert das nicht: der Stress, den ein nine-to-five-Bürojob auslöst, lässt sich anscheinend nur durch überhöhten Bewegungsdrang bekämpfen. Bergluft ist das Allheilmittel gegen Depressionen!

Gerade Männer scheinen sich im Gebirge wieder beweisen zu wollen. Es muss ja nicht unbedingt gleich der Mount Everest sein. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

Für eine Alpenüberquerung benötigt man einen guten Rucksack und feste Wanderstiefel. Die Auswahl an Routen ist vielfältig, besonders für Wanderer mit viel Erfahrung und dem nötigen Equipment, um auch vereiste Stellen und Gletscher zu meistern. Beliebt sind zum Beispiel der Abschnitt von Oberstdorf nach Meran des europäischen Fernwanderwegs E5 und die Via Alpina, die von Frankreich nach Italien führt.

Der Aktivurlaub Alpenüberquerung ist eine echte Herausforderung. Von München nach Venedig dauert die Überquerung etwa vier Wochen. Natürlich kann man sich beliebige Etappen aus den Wanderrouten aussuchen, um nur ausgewählte Teile der Alpenüberquerung zu Fuß bewältigen. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Die zu Frankreich gehörende Mittelmeerinsel Korsika liegt in etwa 180 Kilometer vom französischen Festland entfernt und wird somit vom Mutterland im Westen und Italien im Osten eingerahmt.

Touristisch gesehen sind die Hotels auf Korsika – dank der unzähligen kleinen und größeren, malerischen Buchten, an denen sie sich befinden – ein ideales Reiseziel für einen entspannten Badeurlaub. Gerade für sportbegeisterte Urlauber sind die vielen Serpentinen und Passstraßen sowie die zahlreichen Wanderwege mit herrlichem Meeresblick die optimale Möglichkeit, Urlaub und Erholung mit seiner Leidenschaft für das Mountainbiking, Jogging oder Wandern zu verbinden. Strand- und Aktivurlaub lässt sich auf Korsika ideal verbinden.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

Wer im Zillertal wandern will, kann dies auf jedem Niveau tun, die Zillertaler Wanderwege eignen sich für Wanderer aller Altersgruppen.
Ob Talwanderungen, Bergwanderungen, Hütten-Einkehrschwünge oder Mehrtagestouren, hier kommen wirklich alle auf ihre Kosten.
Einsteigern empfiehlt man unter anderem so genannte „Einlauftouren“. Gehzeiten von etwa 45 Minuten bis zu einer Stunden, lassen das Wandern nicht zu anstrengend werden.
Generell sind einfache Touren mit nicht zu vielen Höhenmetern ein guter Einstieg.

Die bereits geübten Wanderer können sich an den „Hüttentouren“ versuchen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

Egal, ob zu Klettern, Mountainbiken, Wandern, Skifahren, Paragliding oder einfach nur zum Cappuccino trinken auf der Terrasse eines Hotels in Innsbruck, inzwischen braucht man für alles die richtige Outdoor-Bekleidung.

Von der Unterwäsche aus Merino-Wolle über den Icebreaker bis hin zur Thermo-Hose kann man sich inzwischen für jedes Wetter mit der geeigneten Funktionskleidung ausrüsten.  Kälte, Regen oder Schnee können niemanden mehr schocken, wenn er mit neongrünen oder knallroten Isolierjacken unterwegs ist. Dafür, dass es auch schön kuschlig wird sorgt die passende Fleecejacke darunter.

(mehr …)

Schlagwörter: , ,

Die Allgäuer Alpen sind bekannt für ihre unglaublich abwechslungsreiche Landschaft. Ein Wechselspiel aus schroffen Felswänden, steilen Grashängen und sanften Bergwiesen beschreibt das Landschaftsbild der Allgäuer Alpen. Bergsteigen ist hier auf zahlreichen Höhenwegen, Klettersteigen oder einfachen alpinen Bergpfaden möglich.

Rund um Oberstdorf, die südlichste Gemeinde Deutschlands, haben Bergsteiger die Qual der Wahl. Von einfachen bis anspruchsvollen Tagesausflügen über mehrtägige Touren bis hin zu einer herausfordernden Alpenüberquerung – In den Allgäuer Alpen ist Bergsteigen in allen Variationen möglich.

(mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Das liebste einheimische Reiseziel der Deutschen ist derzeit Bayern. Wen wundert’s? Mit Kindern in Bayern wandern und dabei seinen Urlaub auf dem Bauernhof zu verbringen, ist für alle ein aufregendes und unvergessliches Erlebnis.

Saftig grüne Landschaften, urige Almen und zum Verweilen einladende Berggasthöfe – all das bietet ein faszinierender Teil Oberbayerns: das Chiemgau mit den Chiemgauer Alpen.

Besonders interessant im Chiemgau ist sicher der schöne Chiemsee. Herren- und Fraueninsel, bedeutende Klöster, charmante Altstadtzentren und ein großes Veranstaltungsangebot erfreuen Gäste von nah und fern. Wandern, Radeln, Mountainbike, Bergsteigen und natürlich alle Wassersportarten gehören zu den Lieblingsbeschäftigungen am Chiemsee. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,