Wer nach London reisen möchte, für den ist jetzt die richtige Zeit gekommen. Gerade, wer in London eine Ferienwohnung mieten will, der sollte das jetzt tun, denn im April steigen in London einige Events, die man als Städtereisender auf keinen Fall verpassen sollte, denn hier gibt es richtig was zu sehen.

Generell finden von April bis Oktober immer wieder Theateraufführungen statt, denn im April wird die Theatersaison eingeläutet. Gerade zum Auftakt einer jeden Saison gibt es hier viel zu sehen. Die Stücke von William Shakespeare werden aufgeführt und speziell dafür werden die historischen Bühnen nachgebaut, für die der Autor die Stücke einst schrieb. Ein Spektakel, das man auf keinen Fall verpassen sollte, wenn man London besucht.

Ende März bzw. Anfang April findet als eines der ältesten Sportwettbewerbe der Welt das Bootsrennen der Universitäten Oxford und Cambridge statt. Die beiden Universitäten treten jedes Jahr gegeneinander zu einem Rennen auf der Themse an. Aber nicht nur Sportbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Dieses Spektakel reißt ganz London und damit auch seine Touristen mit. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Die russische Hauptstadt ist zu jeder Jahreszeit ein faszinierendes Reiseziel. Eine schicke private Unterkunft im Herzen Moskaus ist die ideale Ausgangslage, um die eindrucksvolle Metropole ausgiebig zu erkunden. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine Fülle an Unternehmungsmöglichkeiten zeichnen den Urlaub in Moskau aus.

Wichtigste Sehenswürdigkeit ist der Kreml, der älteste Teil der Stadt und Sitz des Präsidenten. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

Warum buchen Sie nicht für die Herbstferien ein Hotel in Paris? Ein Besuch der Stadt an der Seine ist immer wieder lohnenswert.

Egal wie oft man versucht hat den Eiffelturm zu kopieren, keines der Plagiate ist so attraktiv wie das Original. Seit mehr als 120 Jahren ist er das Wahrzeichen von Paris. Der Eiffelturm wurde zur Weltausstellung 1889 erbaut. Seitdem gilt es als Highlight einer jeden Städtereise nach Paris einmal die 1665 Stufen des Tour Eiffel hochzulaufen.

In den ersten Jahren nach der Eröffnung war der Eiffelturm sogar das höchste Gebäude der Welt. Beinahe 250 Millionen Besucher lockte der aus 18.000 Eisenteilen und zweieinhalb Millionen Nieten erbaute Turm bisher an. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Andalusien, die südlichste Region des spanischen Festlandes ist die perfekte Gegend eine aufregende Singlereise zu unternehmen.

Die unzähligen Sehenswürdigkeiten in Andalusien lassen die Zeit wie im Flug verstreichen und interessante Sightseeing-Touren bieten ausreichend Gelegenheit nette Leute kennen zu lernen.

Ein Spaziergang durch die Gärten der Generalife kann äußerst romantisch werden. Die ausgewogenen Proportionen, die Pflanzenpracht und die Wasserspiele wirken wie Balsam auf die Seele. Der Palacio de Generalife war der Sommersitz der Sultane.

So manches Hotel in Granada ist ihm heute noch nachempfunden. Er liegt gegenüber der Alhambra und wurde ebenso wie die Alhambra selbst zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Ein ideales Ziel für Singlereisen nach Andalusien sind auch die sonnenverwöhnten Mittelmeerstrände, wo man oft sogar im Winter noch Baden kann. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

Üblicherweise stellt man sich Delfine vor allem in warmen Gewässern vor, vielleicht im Indischen Ozean oder maximal im Mittelmeer. Zwischen den kroatischen Inseln Cres und Lošinj gibt es sogar ein ausgewiesenes Delfinschutzgebiet.

Doch auch Wenn Sie ein Hotel an der Nordsee buchen ist es nicht ausgeschlossen, dass Sie Tümmler zu Gesicht bekommen. Denn sogar im kalten Wasser der Nordsee, genauer gesagt am Chanonry Point vor der Küste von  Schottland kann man toll Delfine beobachten, denn die nördlichste Schule von Tümmlern auf der ganzen Welt kommt sogar bis auf wenige Meter an den Strand heran.

(mehr …)

Schlagwörter: , ,

Thessaloniki ist als zweitgrößte Stadt in Griechenland und kulturelles Zentrum Makedoniens ein Urlaubsort mit einer Fülle an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Das Wahrzeichen ist der eindrucksvolle Weiße Turm, der auf eine bewegte Geschichte zurückblickt. Vermutlich wurde er Mitte des 15. Jahrhunderts in venezianischer Zeit gebaut und diente anschließend als Gefängnis, als Waffenlager und im Zweiten Weltkrieg als Lebensmittellager. Er dient heute als Museum zur Stadtgeschichte und bietet aus 30 Metern Höhe einen wunderschönen Panoramablick über die Stadt und das Meer.
(mehr …)

Schlagwörter: , ,

Events sind zum Feiern da! Also warum nicht an einer Eventreise teilnehmen? Zur Auswahl stehen so allerhand Länder.

Der Nationalfeiertag in Paris ist auf jeden Fall eine Reise wert. Am 14. Juli finden in Paris wie jedes Jahr viele Feierlichkeiten statt, die die Freude und Einheit des Landes demonstrieren.

Mit Trompeten, Signalhörner und Trommeln marschieren die Elitetruppen durch die komplette französische Hauptstadt. Der krönende Abschluss ist das Feuerwerk am Eiffelturm sowie die vielen Bällen, die in den verschiedenen Stadtvierteln stattfinden. Touristen aus der ganzen Welt erleben jährlich dieses Event hautnah.

Eine Oktoberfest-Eventreise ist ebenso zu empfehlen. Die vielen kleinen und großen Festzelte sowie die zahlreichen Fahrgeschäfte und Attraktionen begeistern viele Besucher. (mehr …)

Schlagwörter: , ,