Urlaub mit einem Baby bedeutet Stress? Nein! Auch mit einem Baby oder Kleinkind an Bord kann der Urlaub zur schönsten und entspannendsten Zeit im Jahr werden, sofern man einige wichtige Utensilien nicht vergisst. Dass Planung alles ist, zeigt sich also vor allem beim Urlaub mit Kind, denn anders als Erwachsene brauchen speziell Babies ein Extra an Urlaubsgepäck. Doch was muss denn nun neben dem Kinderwagen alles mit ans Reiseziel der Träume? (mehr …)

Schlagwörter: , ,

Wandern hält gesund und macht viel Spaß. Nah an der Natur und auf den eigenen Füßen unterwegs kommt man zur Ruhe und entdeckt viele Highlights der Natur, die einem im stressigen Alltag oft gar nicht aufgefallen wären. Vor allem Kindern macht ein Wanderurlaub mit viel Bewegung an der frischen Luft Spaß. Allerdings nur so lange es dabei auch etwas zu entdecken gibt, die Füße nicht schmerzen und das Wetter mitspielt. Damit der Wanderurlaub mit Kindern gelingt, sollte man daher ein paar einfache Tipps beachten.

Damit sich auch die kleinen Wanderer ganz auf die Natur und das Wanderabenteuer konzentrieren können, muss vor allem die Ausrüstung passen. Drückende Schuhe, schmerzende Schultern von einem schlechten Wanderrucksack und zu warme oder zu kalte Kleidung sorgen schnell für schlechte Stimmung. (mehr …)

Schlagwörter: ,

Skifahren, Wellness-Hotel, Gourmet-Küche, Kinderurlaub – alles unter einem Hoteldach! Das gibt es nicht? Im familienfreundlichen Südtirol hat man sich schon lange auf die besonderen Bedürfnisse kleiner Gäste eingestellt. Sogar mit unter 1-Jährigen kann man nun einen wunderbaren, entspannten Skiurlaub im Kinderhotel machen. Das erste Family Spa Grand Hotel in den Dolomiten macht`s möglich.

Familien unter sich – alle auf einer Wellenlänge

Sportlich aktive Eltern stehen in den Wintermonaten oft vor der Frage: Skifahren oder Familienurlaub? Meistens lässt sich beides nicht sehr gut vereinen. Kinderkurse für Minis gibt es in den Skigebieten ausreichend. Aber was macht man nach dem Kurs, wenn die Kinder müde sind? (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Mit über 8300 Kilometern Küste und vier angrenzenden Meeren (Mittel- und Marmarameer, Ägäis und Schwarzes Meer) ist die Türkei das perfekte Revier für Segler. Auch die Winde, die im Normalfall recht gleichmäßig aus Nordwest wehen, tragen dazu bei dass die türkischen Küstengewässer ein Paradies für Segler geworden sind. Segelurlaub in der Türkei wird auch immer beliebter, da die Hafenstädte, den Touristen viel Spannendes zu bieten haben und zwar in punkto Strand, Kultur und Freizeit:

Da wäre zum Beispiel Side. Die Hotels an den feinen Sandstränden von Side sind ein beliebtes Ziel für den Familienurlaub, weshalb sich viele All Inclusive Club-Resorts dort eher einem Mini-Freizeitpark gleichen als einer Hotelanlage. Sie können aber natürlich auch mit der ganzen Familie segeln gehen und auf den für Kinder geeigneten flach abfallenden Stränden von Colakli und Kumköy einen entspannten Badeurlaub genießen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

Wenn man einmal Kinder hat, dann kann man nicht wie früher einfach in den Urlaub fahren und sich unentwegt entspannen. Mit Kindern erfordert ein solcher Urlaub sehr viel Planung und auch sehr viel Arbeit. Ein Urlaub mit Kindern kann nicht mehr überall sein und man ist sehr eingeschränkt in seiner Wahl. Zum Beispiel das Fliegen fällt öfters weg, da das mit Kindern einfach zu teuer wird. Auch sehr lange Autofahrten können schnell zur Qual werden, da Kinder besonders wenn sie noch jünger sind die langen Reisen nicht komplett ruhig verbringen. Der Urlaub mit Kindern kann also eine ziemliche Herausforderung sein und verlangt den Eltern oft alles ab.

Wenn man das verhindern will und auch mit Kindern einen komplett entspannten und schönen Urlaub verbringen will, dann verbringt man seine freien Tage am besten in einem Familienhotel. (mehr …)

Schlagwörter: ,