Urlaub in Tirol – wer sich hierfür entscheidet, hat die richtige Wahl getroffen. Kaum ein Urlaubsland ist so vielfältig und bietet so viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten wie Tirol. Hier kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Das ist sicher auch der Grund für die Beliebtheit des Urlaubslandes.

Wer mit kleinen Urlaubern unterwegs ist, findet immer ein passendes Kinder Hotel in Tirol. Die sind auf die speziellen Wünsche und Bedürfnisse der Kinder bestens eingestellt. Zahlreiche Spielplätze warten darauf, erobert zu werden. Auf der Speisekarte im Restaurant stehen garantiert Gerichte, die jedem Kind schmecken und wenn mal gekleckert wird, ist das nicht schlimm.

Auch für schlechtes Wetter ist mit vielen Spielen sowie Spielplätzen innerhalb des Hauses gesorgt. Doch wenn es schön ist, zieht es alle nach draußen, denn dann gilt es, die wunderschöne Natur Tirols zu entdecken.

Wer ein Hotel am Achensee bucht, hat einen der wohl schönsten Seen Europas direkt vor der Tür. Der Achensee besticht durch seine wunderschöne türkisblaue Farbe und gibt vor der malerischen Kulisse der Berge ein betörend schönes Bild ab.

Rund um den See lässt sich viel erleben. Hier können Kinder und Eltern zahlreiche Wanderungen unternehmen. Auf den gut ausgeschilderten Wegen kann man sich nicht verlaufen. Wer Rast machen möchte, kann das in einer der vielen Almhütten, die an vielen Stellen darauf warten, erschöpfte Wanderer mit leckerem Essen direkt aus der Region zu verwöhnen.

Sehr beliebt bei Touristen ist auch ein anderes Gebiet in Tirol. Wer ein Hotel im Tannheimertal sucht, kann einen wunderschönen Urlaub erleben. Hier kann man im Sommer den Blick auf die imposanten Berge genießen. Man kann die tiefgrünen Wälder zu Fuß erkunden oder mit dem Rad eine rasante Abfahrt wagen.

Auch Rennradler kommen im Tannheimer Tal voll auf ihre Kosten. Ebenso aber auch Jogger und Nordic Walker. In der wunderschönen Natur des Tannheimer Tals macht jeder Sport im Freien einen riesen Spaß.

Daneben gibt es auch kulturell viel zu erleben. Ein Besuch im Heimatmuseum gibt Einblicke in vergangene Zeiten und zeigt Musikinstrumente unsrer Vorfahren. Auch ein Besuch im Felixé Mina’s Haus, dem kulturhistorisch wertvollsten Gebäude des Tannheimer Tals lohnt sich.

Schlagwörter: ,