Viele Jugendliche wissen nicht genau, was sie nach Abschluss der Schule mit ihrem Leben anfangen sollen. Studium oder Ausbildung, wer weiß das schon?!

Um sich selber besser kennen zu lernen und die freie Zeit vor der nächsten beruflichen Etappe bestmöglich zu nutzen, wählen viele ehemalige Schüler einen Auslandsaufenthalt, bei dem es darum geht, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und sich in einer fremden Umgebung zurecht zu finden.

Wer neben diesen positiven Effekten noch etwas Gemeinnütziges und Sinnvolles machen möchte, ist bei der unterstützenden Tätigkeit bei einem Freiwilligenprojekt genau richtig. Offaehrte Sprachreisen bietet dazu seit Neuestem die Vermittlung an ein Freiwilligenprojekt in Nepal, Peru und Madagaskar an.

Hierbei geht es darum, sein bisheriges Leben hier aufzugeben, in ein fremdes Land zu reisen und dort den Menschen vor Ort zu helfen. Die Arbeit als freiwilliger Helfer umfasst in jedem Land andere Aufgaben, aber grundsätzlich helfen die Teilnehmer, gemeinnützige Organisationen vor Ort beispielsweise beim Bau einer Schule zu unterstützen, Kinder zu unterrichten oder Bildungs- und Gesundheitsprojekte erfolgreich durchzuführen. Aber auch die Natur und die Tiere eines jeden Landes können mit im Vordergrund stehen und durch rege Unterstützung von freiwilligen Helfern geschützt werden.

Neben der wertvollen Erfahrung, etwas Gutes für andere Menschen zu tun ist die Arbeit an einem Freiwilligenprojekt ein einzigartiges Erlebnis für den Teilnehmer selbst. Jugendliche lernen, sich in ein völlig neues Leben einzufinden und Schwierigkeiten zu meistern, auch auf anderen Sprachen. Deswegen sind gute Englischkenntnisse von besonderer Bedeutung.

Mit einem Freiwilligenprojekt haben Jugendliche ebenfalls die Möglichkeit, sich auf ein Leben in einer globalen Welt vorzubereiten und zu lernen, Verantwortung zu übernehmen. Man ist fester Bestandteil eines Teams, das nur gemeinsam effektiv etwas für die Menschen vor Ort bewegen kann.

Ein Freiwilligenprojekt verlangt jedem Jugendlichen eine Menge ab: Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und den Mut, eine neue Erfahrung zu machen. Einzigartige Momente und eine unvergessliche Zeit sind dabei aber garantiert.

Schlagwörter: , ,