Der Küstenort Nerja, welcher im Süden von Spanien liegt, ist mit Abstand der beliebteste Urlaubsort in Andalusien. Nerja ist das ganze Jahr über als Urlaubsziel geeignet, in jeder Jahreszeit können Touristen zahlreiche Sport- und Freizeitangebote nutzen.

Nerja liegt direkt an der Costa del Sol. Badeurlauber finden dort die besten Voraussetzungen zum Sonnenbaden, Schwimmen, Baden, Schnorcheln und Tauchen im glasklaren warmen Wasser des Mittelmeers. Segeln, Surfen und Wasserski fahren sind weitere beliebte Aktivitäten. Ganz in der Nähe von Nerja beginnt bereits die wundervolle Gebirgslandschaft der Sierra Nevada, welche hervorragend für einen Wanderurlaub geeignet ist. Auch Reiten ist während eines Urlaubsaufenthalts in Nerja sehr beliebt.

(mehr …)

Schlagwörter: , ,

Viele Menschen nutzen heutzutage die Möglichkeit, eine Städte- mit einer Sprachreise zu verbinden. Ein beliebter Ort, um die spanische Sprache besser kennenzulernen, ist dabei Madrid. Die Hauptstadt Spaniens liegt im Zentrum des Landes und begeistert durch ihre vielen verschiedenen Facetten.

Daher ist eine Sprachreise nach Madrid ein beliebtes Ziel, da man hier neben dem lernen von Vokabeln auch Kultur und viele Sehenswürdigkeiten der Stadt entdecken kann.

Madrid weist eine große Anzahl an Museen, Kirchen und Plätzen auf. Insbesondere der zentralgelegene Plaza Mayor, die Kathedrale La Almudena, der Tempel von Debod und der Palacio Real müssen besichtigt werden. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

Kite-Surfen hat sich als das ´leichtere Windsurfen` in den letzten Jahren zur absoluten Trendsportart entwickelt.

Vor allem Spanien wurde zu einem Mekka der Wind abhängigen Surfer. Zum einen gehören die kanarischen Inseln zu Spanien und allen voran hat sich der Urlaub auf Fuerteventura, als Liebling der Wind- und Kitesurfer herausgestellt. Dort herrschen wirklich Spitzenbedingungen. So findet auch der Worldcup im Wind- und Kitesurfen auf Fuerteventura statt.

Daneben gilt Tarifa in Andalusien als ein Treffpunkt der Wind- und Kitesurfszene. Ähnlich optimale Bedingungen fürs Kitesurfen finden Sie vielleicht nur noch in Ho´okipa auf Hawaii.

(mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Andalusien, die südlichste Region des spanischen Festlandes ist die perfekte Gegend eine aufregende Singlereise zu unternehmen.

Die unzähligen Sehenswürdigkeiten in Andalusien lassen die Zeit wie im Flug verstreichen und interessante Sightseeing-Touren bieten ausreichend Gelegenheit nette Leute kennen zu lernen.

Ein Spaziergang durch die Gärten der Generalife kann äußerst romantisch werden. Die ausgewogenen Proportionen, die Pflanzenpracht und die Wasserspiele wirken wie Balsam auf die Seele. Der Palacio de Generalife war der Sommersitz der Sultane.

So manches Hotel in Granada ist ihm heute noch nachempfunden. Er liegt gegenüber der Alhambra und wurde ebenso wie die Alhambra selbst zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Ein ideales Ziel für Singlereisen nach Andalusien sind auch die sonnenverwöhnten Mittelmeerstrände, wo man oft sogar im Winter noch Baden kann. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

Das De las Letras Hotel in Madrid macht seinem Namen alle Ehre. Es liegt im gleichnamigen Viertel „Barrio de las Letras“, in dem im goldenen Zeitalter (1550-1650) zahlreiche berühmte Dichter und Schriftsteller lebten. Heute schmücken ihre Zitate die Wände des eleganten Vier-Sterne-Hotels, das sich als Anlaufstelle für Literatur- und Kunstliebhaber sieht.

Der Hang zu Literatur zeigt sich nicht nur in der Dekoration der Zimmer. Den Gästen steht auch eine große Bibliothek mit einer Sammlung an bedeutenden literarischen Werken in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Dazu gibt es gemütliche Sofas, auf denen man in Ruhe in den Büchern schmökern kann.

(mehr …)

Schlagwörter: ,

Die Hauptstadt Kataloniens ist ein wahres Schatzkästchen was Sehenswürdigkeiten betrifft. Hier gibt es aber nicht nur historische Bauten und jahrhundertealte Stadtviertel, sondern auch Kunst der Moderne und eine junge, aufstrebende Kulturszene.

Hotels und Unterkünfte im Zentrum von Barcelona bilden den idealen Ausgangspunkt für kulturelle Erkundungstouren auf den Spuren der großen Söhne Barcelonas.

An den Künstlern Joan Míro, Pablo Picasso und Antoni Gaudí kommt in der Stadt niemand vorbei, der sich für Kunst interessiert.

Im Museu Picasso sind vor allem Picassos Jugendwerke zu sehen, darunter beeindruckende Zeichnungen. Das Museum ist in fünf gotischen Stadthäusern untergebracht, die sich im Stadtteil Barri Gòtic befinden. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Sommer – die schönste Zeit im Jahr, Sonne satt, angenehme Temperaturen, Urlaub und Zeit zum Reisen. Ibiza steht auch in diesem Jahr wieder hoch im Kurs der Urlauber, egal ob bei jugendlichen Partytouristen oder bei Familien.

Eine Familie aus Berlin musste jetzt jedoch ohne den Vater nach Ibiza reisen. Die Familie wollte mit Airberlin von Berlin über Stuttgart auf die Baleareninsel reisen. Ibiza bleibt aber zumindest für den Familienvater ein weit entferntes Reiseziel: er durfte nämlich nicht mitfliegen. Noch am Flughafen Tegel verzog er sich auf die Bordtoilette um vor dem Start noch schnell eine Zigarette zu rauchen. (mehr …)

Schlagwörter: , , , ,