Nicht nur Strände in Spanien, auf den Kanaren und in der Türkei gehören zu den schönsten in Europa.

Auch ein Küstenabschnitt in Portugal konnte sich in den Top Ten platzieren.

Er liegt natürlich an der Algarve! Nicht umsonst ist der Süden des Landes ein Touristenmagnet.

Albufeira konnte sich immerhin auf Rang sechs sichern.

Damit liegt die Ferienhaus-Bucht, die vor wenigen Jahren noch nur ein kleines Fischerdorf auf den Klippen war sogar vor Antalya, Playa Ingles, Corralejo und Puerto del Carmen und sticht somit die großen Namen der schönsten Strandabschnitte auf Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote aus, obwohl die Inseln des ewigen Frühlings garantiert immer zeitlos attraktiv sein werden!

Wer Urlaub in Albufeira macht, muss für eine Unterkunft inklusive Strandvergnügen nicht unbedingt eine Menge Geld hinblättern. Die Campingplätze der Algarve auf Zoover kann man gemeinhin erschwinglich buchen.

Dank des Preisvergleiches der unterschiedlichen Anbieter findet ihr mit Sicherheit immer das günstigste Angebot. Albufeira bietet nicht nur Badevergnügen, sondern auch einiges an historisch interessanten Sehenswürdigkeiten. Schließlich kann die Stadt auf eine 2000-jährige Geschichte zurückblicken.

Wenn es allerdings dann doch nicht die Algarve sein soll, könnt ihr mit dem Wohnwagen oder Campingbus einfach weiterziehen, zum Beispiel nach Benidorm an die Costa Blanca. Denn dort befindet sich ein noch schönerer Strand: Benidorm belegt Rang fünf in der Hitliste der sehenswertesten Strände Europas, nur in südengland, auf Mallorca und in der Türkei am Strand von Icmeler beziehungsweise in der Bucht von Ölüdeniz ist es angeblich noch schöner!

Schlagwörter: , , ,