Den meisten Leser fallen zu Kapstadt Namen wie Tafelberg, Waterfront, Robben Island und Kap der guten Hoffnung ein. Dies sind die Wahrzeichen der südafrikanischen Metropole, welche in jedem Reiseführer detailliert beschrieben werden. Einzelne Stadtteile von Kapstadt werden jedoch nur soweit vorgestellt, wie es für ausländische Touristen interessant ist.

Der Atlantic Seaboard umfasst die Gebiete, welche sich zwischen Signal Hill und dem Atlantik befindet. Hierzu zählen Green Point, Sea Point Fresnay, Three Anchor Bay und Bantry Ba. Im Süden schließen sich die mondänen Stadtteile Clifton und Camps Bay an. (mehr …)

Schlagwörter: ,

Einmal auf Tuchfühlung mit einer Giraffe gehen und an Traumstränden die Seele baumeln lassen: Ein Urlaub in Südafrika macht beides möglich, und das ganz ohne Jetlag. Denn die Zeitverschiebung zu dem Land, in dem 2010 die Fußball-WM stattfand, beträgt im deutschen Winter nur eine Stunde.

Riesige Naturparks und Reservate mit einer vielfältigen Flora und Fauna warten auf den Reisenden, ebenso 3000 Kilometer Küste mit unzähligen Traumstränden. Macht man im Rahmen einer Rundreise durch dieses faszinierende Land auch noch Station in einer Metropole wie Kapstadt, lässt sich zusätzlich das moderne Afrika mit seiner gut ausgebauten Infrastruktur erleben. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

Viele Urlauber interessieren sich bei ihrem Südafrika-Urlaub für eine Reise entlang der Garden Route. Sie erstreckt sich circa 200 Kilometer von Mossel Bay bis Storms River und gehört zu den schönsten Reisestrecken des afrikanischen Landes.

Die Urlauber erwartet eine große Auswahl an Ausflugsmöglichkeiten und Attraktionen. Es sollte ein längerer Aufenthalt für diese Gegend eingeplant werden, denn die Route liegt auf halbem Weg zwischen den beiden sehenswerten Küstenstädten Port Elizabeth und Kapstadt.

(mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Morgen ist es endlich soweit! Die Fußball-WM 2010 in Südafrika startet. Südafrika ist in diesen Tagen der Tourismusmagnet Nummer eins auf der Welt. Flüge nach Südafrika sind so begehrt wie noch nie. Wer sich jetzt noch sehr kurzfristig entscheidet einen Flug nach Südafrika zu buchen, der kann sicher noch das ein oder andere Last Minute-Schnäppchen machen und noch etwas von der lebhaften und bunten Atmosphäre der Weltmeisterschaft mitkriegen. Allerdings sollte man sich schon etwas beeilen, bevor alle Flüge nach Südafrika ausgebucht sind!
Bei einem so riesigen Spektakel wie einer Fußball-Weltmeisterschaft live mit dabei zu sein ist ein unvergessliches Erlebnis. Gerade die Deutschen, die ja das Gastgeberland der letzten WM 2006 waren, wissen wie viel Spaß kollektives Fußballfieber, ausgelassene WM-Feiern und das internationale Flair das über allem schwebt machen kann. (mehr …)

Schlagwörter: ,