Wer von uns hat denn nicht schon den nächsten Urlaub vor Augen? Ab in den Süden, am besten ans Meer – und den ganzen Tag die Seele baumeln lassen und vom stressigen Alltag Abstand nehmen. Viele Deutsche zieht es nach Italien. Denn hier findet man das landestypische Ambiente, kilometerlange Sandstrände und das einzigartige, italienische Essen. Aber warum nicht mal Urlaub in Italien auf einer Insel? Hierfür bietet sich die Insel Ischia hervorragend an.

Die Insel liegt im Golf von Neapel und ist mit 46 Quadratkilometer die größte der Phlegräischen Inseln. Vor rund 80 000 Jahren entstand das Eiland durch einen Vulkanausbruch und es gibt noch heute Stellen, an denen manchmal bis zu knapp 100 Grad Celsius heißes Wasser austritt. Auf der Insel wohnen ungefähr 62.000 Menschen und die Landwirtschaft, die durch den vulkanischen Ursprung der Insel begünstigt ist, findet man nahezu überall. Der Hafen der Insel stellt das wichtigste wirtschaftliche Zentrum dar, da hier der Fährverkehr und die Verbindungen zum Festland abgewickelt werden. Man erreicht die Insel am bequemsten per Fähre von Neapel aus. Die gut eineinhalb Stunden lange Überfahrt lässt sich mit sogenannten Tragflächenbooten oder Katamaranen auf gut 35 Minuten reduzieren. Auf der Insel selbst kann man dann, wenn man kein eigenes Auto mit dabei hat, mit den öffentlichen Bussen bequem von Ort zu Ort pendeln.

Ischia hat eine breite Palette an Aktivitäten zu bieten: So lässt sich beispielsweise der knapp 800 Meter hohe Monte Epomeo besteigen, der gleichzeitig die höchste Erhebung auf der Insel ist. Von dort aus hat man eine wunderbare Sicht über ganz Ischia und kann die Seele in luftiger Höhe baumeln lassen. Ein weiterer Höhepunkt auf der Insel ist die sogenannte Castello Aragonese. Die auf einem Felsen liegende Festung verfügt über einen wunderschön angelegten Garten mit einer Vielzahl an verschiedenen Bäumen und Pflanzen. Die Festung ist zudem durch ihren geschichtlichen Hintergrund interessant. Außerdem gibt es auf der Insel zahlreiche Thermalquellen, die diverse Schwimmbecken mit unterschiedlichen Temperaturen erhitzen und zum Entspannen einladen.

Egal ob Sie am Strand ausspannen wollen oder die Insel lieber erkunden möchten: Ischia hat viel zu bieten. Erleben Sie Italien von einer anderen Seite und machen Sie Urlaub auf dieser beeindruckenden Insel.

Schlagwörter: , , ,

Einmal auf Tuchfühlung mit einer Giraffe gehen und an Traumstränden die Seele baumeln lassen: Ein Urlaub in Südafrika macht beides möglich, und das ganz ohne Jetlag. Denn die Zeitverschiebung zu dem Land, in dem 2010 die Fußball-WM stattfand, beträgt im deutschen Winter nur eine Stunde.

Riesige Naturparks und Reservate mit einer vielfältigen Flora und Fauna warten auf den Reisenden, ebenso 3000 Kilometer Küste mit unzähligen Traumstränden. Macht man im Rahmen einer Rundreise durch dieses faszinierende Land auch noch Station in einer Metropole wie Kapstadt, lässt sich zusätzlich das moderne Afrika mit seiner gut ausgebauten Infrastruktur erleben. (mehr …)

Schlagwörter: , ,

Kaum ein Land bietet seinen Besuchern ein so großes Spektrum an unterschiedlichen Urlaubsvarianten wie die Türkei. Dieses Land kann für jeden Geschmack die passende Nische abdecken. Egal ob Sie als Single oder Paar Ihren Urlaub in der Türkei verbringen möchten oder die ganze Familie anreist. Alle und jeder kommen in dem Land der Gastfreundschaft voll auf Ihre Kosten.

Badeurlauber finden in Badavut (Achtung: Geheimtipp), türkische Ägäis, einen einzigartig schönen Strand vor. Hier kommen Sie ins Schwärmen und Träumen. Türkisblaues Wasser, flachabfallender Sandstrand, ein Traum. Zudem können Sie diesen Strand direkt anfahren und vor Ort sind kleine Bars und Restaurants, die Sie gerne mit ihren Köstlichkeiten bewirten möchten.

(mehr …)

Schlagwörter: , ,

Sonne und Strand – wer träumt nicht davon, wenn in Deutschland die Nebelschwaden und Nieselregen durchs Land ziehen. Zu den beliebtesten Fluchtorten gehört das asiatische Urlaubsparadies Thailand. Derzeit prägen Nachrichten über die Hochwasserkatastrophe am Golf von Thailand Berichte über dieses Urlaubsziel. Wer eine Reise in die Hauptstadt Bangkok plant, sollte sich deshalb genau informieren, da auch der Flughafen beeinträchtigt ist. Die Urlaubszentren Phuket, Pattaya, Koh Samui und Hau Hin im Süden des Landes sind jedoch kaum betroffen. Lediglich die Anreise kann sich schwierig gestalten. (mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Auf der Suche nach immer neuen Trendzielen hat sich ein neues Strandurlaubsziel herauskristallisiert: die Philippinen. Nicht nur als Tourismus-Destination befinden sich die Philippinen im Umbruch. Immer wieder sind die Süd-Philippinen wegen Anschlägen durch islamistische Terrorgruppen in den Schlagzeilen. Auch der Rest des Landes gilt politisch als instabil. Überschwemmungen, Erdbeben, Vulkanausbrüche und Überflutungen tun ihr übriges, das Land vor allem durch Negativ-Schlagzeilen bekannt zu machen.

Damit tut man jedoch dieser traumhaften asiatischen Inselwelt unrecht. Beachtet man einige Auflagen für sicheres Reisen und informiert sich vor Abflug über Krankheiten wie Malaria und Dengue-Fieber informiert, kann man auf den Philippinen sehr viel Schönes entdecken.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , ,

Auf Sardinien kann man wunderbar in den vielen kleinen und großen Badebuchten die Seele baumeln und den stressigen Alltag hinter sich lassen. Ein Strandurlaub auf Sardinien ist daher ein wahrer Traum.

Buchen Sie ein Hotel auf Sardinien, wird Ihnen die zweitgrößte Insel Italiens aber noch einiges mehr bieten.

Sardinien beherbergt einige Grotten mit wahrhaft prächtigem Innenleben. Eine davon ist die Grotta di Nettuno nahe dem Capo Caccia, die märchenhafte Tropfsteinformationen besitzt. Diese Grotte erreicht man am Fuße einer Steilklippe über rund 600 Stufen. Wer schlecht zu Fuß ist kann diese Grotte auch per Boot erreichen.

(mehr …)

Schlagwörter: , , ,

Die zu Frankreich gehörende Mittelmeerinsel Korsika liegt in etwa 180 Kilometer vom französischen Festland entfernt und wird somit vom Mutterland im Westen und Italien im Osten eingerahmt.

Touristisch gesehen sind die Hotels auf Korsika – dank der unzähligen kleinen und größeren, malerischen Buchten, an denen sie sich befinden – ein ideales Reiseziel für einen entspannten Badeurlaub. Gerade für sportbegeisterte Urlauber sind die vielen Serpentinen und Passstraßen sowie die zahlreichen Wanderwege mit herrlichem Meeresblick die optimale Möglichkeit, Urlaub und Erholung mit seiner Leidenschaft für das Mountainbiking, Jogging oder Wandern zu verbinden. Strand- und Aktivurlaub lässt sich auf Korsika ideal verbinden.

(mehr …)

Schlagwörter: , , , ,